Home aktuelle Seminare weiter Seminare Filme Flyer Referenten Links Kontakt
 
Dr. Willi Neuhold in Köln
Differenzierung der Arzneireiche I

Buchempfehlungen:
Zur Sankaran-Methode bietet der Faust-Verlag derzeit fünf deutschsprachige Titel an.

Dr. Rajan Sankarans - Einführung in die »Neue« Empfindungsmethode

Burch/Aikin: Dr. Sankarans
Einführung in die »Neue« Empfindungsmethode
Band I: Fallaufnahme
Band II: Ebenen
Band III: Naturreiche
Band IV: Miasmen

»Grundlagen der Sankaran- Methode«Doris Weide-
mann
»Grundlagen der Sankaran- Methode«


Beim Faust-Verlag erhalten Sie weitere Bücher zu neuen Strömungen in der Homöopathie. Außerdem im Angebot: Hörbuch-CDs und ein ausgefeiltes Karteikartensystem für Homöopathen − praxiserprobt und vielfach bewährt.



Ort:
Jugendherberge Köln-Deutz, Siegesstr. 5
50679 Köln
Tel: +49 221 814711
Fax: +49 221 884425
E-Mail: koeln-deutz@jugendherberge.de
Internet: http://www.koeln-deutz.jugendherberge.de

Jugendherberge Köln-Deutz

Zimmerkontingente sind im Tagungshaus − Jugendherberge Köln-Deutz − vorreserviert. Bitte rechtzeitig buchen.

Weitere Unterkünfte bitte über KölnTourismus.

Datum: 01.02. − 03.02.2013

Zeit:
Freitag: 11−19.30 Uhr
Samstag: 9−18.00 Uhr
Sonntag: 8.30−16.00 Uhr

Preise:
Frühbucher-Anmeldung
bis 01.11.2012: 300,− €
bis 01.12.2012: 320,− €
später: 330,− €

Fortbildungspunkte sind beantragt.

Teilnahmebedingungen:
Seminarplätze sind begrenzt, bitte rechtzeitig anmelden.

Nach der Anmeldung übersenden wir Ihnen eine Anmeldebestätigung, Infos und die Kontodaten für die Überweisung. Definitive Reservierung ab Eingang der Zahlung.

Wegen evtl. Überbelegung der Seminare bitte erst nach Erhalt der Anmeldebestätigung
Hotels etc. buchen.


Rücktritt:
Bei einer Stornierung bis 2 Wochen vor Seminarbeginn wird die Seminargebühr zurück erstattet, bis auf eine geringe Bearbeitungsgebühr von 20,– €. Im Falle späterer Abmeldung wird die Seminargebühr in voller Höhe fällig, außer es kann ein Ersatzteilnehmer benannt werden. Rücktritte bedürfen in jedem Fall der Schriftform. Der Veranstalter behält sich vor, aus besonderen Gründen das Seminar abzusagen. Bereits gezahlte Seminargebühren werden dann in vollem Umfang zurückerstattet. Darüber hinaus können keine Ansprüche dem Veranstalter gegenüber geltend gemacht werden.
Alle Teilnehmer unterliegen der Schweigepflicht bzgl. der präsentierten Fälle.

Seminarorganisation:
AHEvents – Augsburger Homöopathie Events
Dr. Jürgen Faust
Friedberger Str. 155
86163 Augsburg
Tel: +49 821 55 50 61
Fax (PC): +49 3212 101 39 21
E-Mail: neuhold[at]AHEvents.de

Flyer
downloaden
Online
anmelden

Video-Seminar 01. Februar − 03. Februar 2013


In den Jahren 2011 und 2012 hat uns Dr. Neuhold ins Mineralreich sowie ins Tier- und Pflanzenreich eingeführt. Die Seminare waren spannend, lebendig, praxisbezogen und so lehrreich, dass sich viele interessante, interaktive Diskussionen zwischen den Teilnehmern selbst und natürlich zwischen Dr. Neuhold und den Teilnehmern spontan entwickelten. Diskussionen auf einem hohen Materia medica- und Differenzialdiagnoseniveau.

In diesem Jahr geht es in den beiden Köln-Seminaren um die Differenzierung der Arzneireiche untereinander, das »Feintuning«. Bleibt natürlich zu bedenken, dass wir uns in der Homöopathie neben den bereits erwähnten Arzneireichen, Mineral-, Tier- und Pflanzenreich, noch weiterer Arzneimittel aus anderen Reichen bedienen.

Es seien nur erwähnt: Nosoden, Sarkoden, Imponderabilien. Eines ist gewiss: Es wird weiterhin viel Neues und Spannendes zu erfahren sein. Grundlage für jeden Erfolg in der Homöopathie ist natürlich die Anamnese. Ein großes Augenmerk liegt auf der Weiterentwicklung der Anamnesetechnik, die Herr Dr. Neuhold wirklich hervorragend beherrscht.

Nicht zuletzt seine ausführlichen, schriftlichen Falldokumentationen zu den Lehrvideos, sowie seine Arzneimittellehre, PPTs und PDFs machen diese Seminare so wertvoll.

Hier geht es zur Anmeldung.

Dr. Willi Neuhold

Arzt seit 1982, Facharzt für Allgemeinmedizin, homöopathische Ausbildung seit 1983, seit 1989 in freier homöopathischer Praxis tätig, seit 1990 Beschäftigung mit der Arbeit Sankarans, regelmäßige Aufenthalte in Bombay (Clinical Workshops), Lehrbeauftragter für Homöopathie an der Universität Graz, eigene Lehrtätigkeit seit 1990.

Wen spricht das Seminare an?

Alle, die sich intensiver mit dieser ’neuen’ Methode beschäftigen wollen, Therapeuten, die bereits mit der Methode Kontakt hatten oder mit ihr arbeiten, sich aber noch perfektionieren wollen. Neuholds didaktische Klarheit bringt die wichtigen Dinge auf den Punkt. Auch Einsteiger in die Methode sind hier richtig am Platz.

Wir empfehlen zuvor das kurzgefasste Buch: »Grundlagen der Sankaran-Methode« von Doris Weidemann oder das vierbändige Werk Burch/Aikin: Dr. Sankarans Einführung in die »Neue« Empfindungsmethode:
Ein »Einführungskurs« in die Methode mit vielen praktischen, Schritt-für-Schritt-Anleitungen. Mit Hilfe dieser Bücher können Sie auch als Beginner in der Methode den Seminaren folgen.

Was ist das Besondere an Dr. Neuhold?

In seiner ihm eigenen, didaktisch klaren Art führt uns Dr. Neuhold vom Symptom hin zur zentralen Problematik und Dynamik des Patienten, um so den Weg zum heilenden Arzneimittel zu öffnen. Scheinbar mühelos entwickelt sich der Fall und öffnet den Blick aufs Zentrale. Gerade dieses Mühelose und gleichzeitig Zielgerichtete ist die hohe Kunst Neuholds. Er zeigt uns in seinen Videofällen die hohe Kunst der Anamnese. Jede Geste, jede Aussage des Patienten wird kommentiert und bewertet, um zu verstehen:
  • Wo stehe ich gerade in der Anamnese? Auf der Ebene der Fakten, der Emotionen, der Wahnideen oder der Empfindungen?
  • Wie komme ich zur Vitalempfindung, wie führe ich den Patienten dorthin?
  • Wo sind die Fallstricke? Wie umgehe ich sie? Wo steckt die Energie in diesem Fall?
  • Wann zeigt der Patient sein Miasma, wann seine Empfindung, wie differenziere ich es?
  • In welches Miasma ordne ich den Patienten ein?
  • Besonders hilfreich:
    Zu jedem Seminar wird ein ausführliches Skript mit perfekt aufgearbeiteten Fällen, PPTs, Analysen, Arzneimittelbildern, Theorie und Schlüsselwörtern ausgehändigt. Eine optimale Arbeitsgrundlage!

Dr. Neuholds Stärken

liegen in seiner feinfühligen Art und seiner klar strukturierten Anamnesetechnik, in seiner Fähigkeit, anscheinend komplizierte und verworrene Sachverhalte klar und einfach auf den Punkt zu bringen. Lebendig und einprägsam führt er am Fall entlang zur Lösung, zum Arzneimittel. Seine detaillierte Arzneimittelkenntnis in allen drei Naturreichen − Tierreich, Mineralreich, Pflanzenreich − beeindruckt immer wieder.

Mit seinen fein strukturierten Anamnesen führt er den Patienten zu den Punkten, die für die Arzneimittelbestimmung so wichtig sind. Anhand der Patienten-Videos kann man es sehr schön nachvollziehen und sich einprägen.

Im ausführlichen Skript dokumentiert er seine Fälle immer in wörtlicher Mitschrift.
Sie werden komplettiert durch Fallanalyse, Arzneimittellehre und -differentialdiagnose und natürlich die wertvollen »Schlüsselworte«.

Jahr für Jahr ergänzt, erweitert und verfeinert Rajan Sankaran seine Methode und teilt die Ergebnisse weltweit auf seinen Seminaren mit. Durch den engen Kontakt Willi Neuholds zu Rajan Sankaran fließen diese »Neuerungen« natürlich mit in die Seminare und Präsentationen ein und werden auf dem neuesten Stand weitergegeben.

Vital Quest

»VitalQuest« ist ein speziell für die Sankaran-Methode entwickeltes Computerprogramm. Es ist in deutsch erhältlich und wird von Dr. Neuhold für den deutschsprachigen Bereich betreut. Man kann sich während der Seminare informieren oder mit Dr. Neuhold Kontakt aufnehmen.

Videos

Um einen ersten Eindruck von Seminaren mit Willi Neuhold zu gewinnen, können Sie sich Videomitschnitte aus früheren Seminaren auf dieser Webseite anschauen. Sie geben auszugsweise einen speziellen Teilbereich eines Seminars wieder.

Zertifizierung

Sämtliche Seminare werden zertifiziert und mit Fortbildungspunkten anerkannt.

[ zurück zur Seminarübersicht ]
Impressum & Datenschutz Design & Umsetzung: © Creona